Wir versuchen unsre Ponys so artgerecht wie möglich zu halten.

So genießen sie komfortable Boxenhaltung mit täglichem Paddockaufenthalt im Herdenverband.

In den Sommermonaten haben sie regelmäßigen Weidegang auf den nahe am Stall gelegenen Koppeln und sogar 4 Wochen Sommerferien auf der Sommerweide, in denen sie einfach mal nur Pony sein dürfen und sich dick und rund futtern.

 

 

 

 

 

 

 

Im Winter dürfen sich Lilli, Billy, Kate, Nikito und Gentiana regelmäßig auf dem Paddock austoben und im Schnee spielen.

 

Ein ganz großes Problem für Vereine

ist, dass die Ponys z. B.

krankheitsbedingt nicht mehr im

Betrieb einsetzbar sind. Aber auch

dann fühlen wir uns noch für das

Wohlergehen der Tiere verantwortlich

und versuchen einen schönen neuen

Platzfür sie zu finden, wo sie ihre wohlverdiente Rente

genießen können.

So konnte wir unsere ehemaligen Schulponys glücklich als Beistellpferde vermitteln, wo sie noch einen ruhigen Lebensabend verbringen.

Joomla templates by a4joomla